Ernte

Apfelernte

Gepflückt wird in unseren Betrieben mit Erntezügen die jeweils mit 5 Großkisten bestückt sind. Eine Holzgroßkiste hat ein Füllgewicht von 300 kg Äpfeln. Je nach Sorte kann es bis zu vier Plückdurchgängen geben bei dem jeweils immer die roten bzw. ausgereiften Früchte gepflückt werden. In der Erntehochsaison haben wir auf unseren Betrieben bis zu 30 Saisonarbeitskräften überwiegend aus Polen und der Türkei. Hygiene, Sorgfältiges + vorsichtiges Pflücken hat in unserem Betrieb oberste Priorität und wird durch geschultes Obstbaupersonal kontrolliert. Zusätzlich werden die Erntewagen zügig auf dem Obsthof mit einem Gabelstapler abgeladen und sortenspezifisch in den Kühlhäusern eingelagert um einen Qualitätsverlust zu vermeiden und Ihnen beste Qualität zu gewährleisten.

Beerenobst- und Steinobsternte

Bei verderblicheren Kulturen wo der schnelle Abverkauf nach dem Ernte nötig ist, um eine hohe Qualität zu gewährleisten, wird nur soviel am Morgen geerntet wie im Apfelparadies verkauft werden kann. Speziell bei Hauptkulturen im Betrieb wie Erdbeeren und Süsskirschen ist dies eines unserer Erfolgsrezepte.

Frischer geht's nicht!!!